HAFLINGER GALOPPRENNEN MIT FESTUMZUG

Der Ostermontag ist in Meran seit Ende des 19. Jahrhunderts für Pferdefreunde ein ganz besonderer Termin.

Meran Zentrum und Pferderennplatz           Beginn 10:00  Uhr

Das traditionelle Haflinger Galopprennen fasziniert Jahr für Jahr ein begeistertes Publikum. Bei diesem Rennen treten die besten Haflinger der Saison gegeneinander an und bieten den Zuschauern atemberaubende Spannung, spektakuläre Rennen und ein aufregendes Rahmenprogramm. Nicht umsonst ist das Haflingerpferd so beliebt, gilt es doch als eines der Wahrzeichen Südtirols. Weltbekannt, mit seinem rotbraunen Fell, der blonden Mähne und dem gutmütigen Charakter, wurde der Stammvater der Rasse 1874 in Schluderns im Vinschgau beim Züchter Josef Folie geboren.

Dem Renngeschehen geht dabei stets ein Festumzug der berittenen Teilnehmer in Tracht in Begleitung von zwei Musikkapellen und Fanfarenbläsern durch die Meraner Innenstadt voraus. Der große Festumzug beginnt um 10 Uhr am Vinschgauer Tor und bewegt sich durch die Straßen der Innenstadt. Über Rennweg, Freiheitsstraße und Sandplatz, Kurpromenade (Richtung Theaterbrücke), Piave- und Gampenstraße erreicht der Tross den Pferderennplatz Meran. Am frühen Nachmittag (13 Uhr) folgen dort die sportlichen Wettkämpfe.

Eintritt am Pferderennplatz (kein Vorverkauf): € 13,00 Erwachsene, € 7 Ermäßigt (16-18 Jahre), Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren

Organisator
Südtiroler Haflinger Pferdezuchtverband
Galvanistr. 38
39100 Bozen

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie News und Angebote!
 
 
 
a performance website by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Express Anfrage
 
 
2 Erw.
 
kein Kind
 
Alter der Kinder eingeben
 
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
 
Anfragen