Wandern in Meran

Von Waalwegen bis Hochgebirgstouren

Unser Hotel Einsiedler - Camping Hermitage ist dank seiner Lage und guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänge, Wanderungen und Bergtouren im Meranerland.

Direkt ab dem Hotel-Camping erreichen Sie viele gemütliche Spazierwege, wie die zahlreichen Waalwege, die ohne nennenswerte Steigung, meist sehr bequem und ideal für Ausflüge mit Kindern sind und auch in kürzeren Abschnitten zurückgelegt werden können. Ihr besonderer Reiz wird von den sanft plätschernden Wasserläufen der Waale und den abwechslungsreichen Strecken, teils durch Obstplantagen und Wiesen, teils durch bewaldete Abschnitte, bestimmt.

Auf die Alpinisten unter Ihnen warten anspruchsvolle Wandertouren durch unsere einzigartige Hochgebirgslandschaft:
Im Herzen des Meraner Landes liegt der 33.430 ha mächtige Naturpark Texelgruppe (größter Naturpark Südtirols) mit seinen reichen Schätzen an Flora und Fauna. Hier zu wandern und der Natur respektvoll zu begegnen ist ein wahres Geschenk.

Idealerweise liegt unser Hotel nur 300 m von den Aufstiegsanlagen ins Wandergebiet Meran 2000 entfernt und somit können Sie, wenn Sie möchten, den Ausgangspunkt für Ihre Gebirgswanderungen auf 2000 m verlegen, was besonders im Sommer sehr angenehm sein kann.
Südtirol Kartepowered bysentres- Outdoorportal und   AppfürSüdtirol

Der Algunder Waalweg (6 km)

...setzt sich aus Gratscher, Algunder und Plarser Waal zusammen

Der Algunder Waalweg ist ein zweiteiliger, 5 bis 6 Kilometer langer Wanderweg, der fast eben verläuft und auf dem Sie von einem herrlichen Panoramablick auf das Meraner Land begleitet werden.
Details
 
 
 
 
 

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie News und Angebote!
 
 
 
a performance website by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Express Anfrage
 
 
2 Erw.
 
kein Kind
 
Alter der Kinder eingeben
 
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
 
Anfragen