Ultentaltour

Mit dem Rad um den Zoggler Stausee nach St. Gertraud
Das Ultental ist eines der urigsten Täler Südtirols und hat seinen bäuerlichen Charakter bis heute bewahren können. Hier gibt es Urlärchen, Pilshöfe und Schindeldächer weit und breit, ein Erlebnis für kulturbewusste Mountainbiker.

In St. Walburg zum Zoggler Stausee, links über die Staumauer auf die andere Seite des Sees. Hier rechts halten und taleinwärts dem Seeweg entlang, welcher in den Höfeweg mündet. Bei St. Nikolaus wieder auf die Ultner Hauptstraße einfahren und auf dieser bis zur Bushaltestelle beim Mühlau Hof. Links abbiegen und hoch zum Buschenschank Falschauerhof. Kurz der Straße folgen, dann rechts auf dem Forstweg weiter, der in den Höfeweg mündet. Vorbei an den Urlärchen führt der Weg hinunter zum Innerlahner und links hinauf zur wunderschön gelegenen Pfarrkirche von St. Gertraud.
Auf der Hauptstraße geht es wieder zurück bis St. Nikolaus und links ins Dorf zum Ultner Talmuseum. Von hier rechts auf den Ultner Höfeweg abbiegen, den man bis nach Kuppelwies folgt. Erneut auf die Hauptstraße und zurück zum Startpunkt nach St. Walburg.

  • Dauer 2:30 h 
  • Strecke 28 km 
  • Höhenmeter 490 hm 
  • Max. Höhe 1503 m 

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie News und Angebote!
 
 
 
a performance website by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Express Anfrage
 
 
2 Erw.
 
kein Kind
 
Alter der Kinder eingeben
 
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
 
Anfragen