Der Algunder Waalweg (6 km)

...setzt sich aus Gratscher, Algunder und Plarser Waal zusammen

Der Algunder Waalweg ist ein zweiteiliger, 5 bis 6 Kilometer langer Wanderweg, der fast eben verläuft und auf dem Sie von einem herrlichen Panoramablick auf das Meraner Land begleitet werden.
Der Algunder Waalweg ist ein zweiteiliger, 5 bis 6 Kilometer langer Wanderweg, der fast eben verläuft und auf dem Sie von einem herrlichen Panoramablick auf das Meraner Land begleitet werden.

Der westliche Teil beginnt am Parkplatz vor der Töllgrabenbrücke, gut erreichbar durch den Linienbus Algund-Partschins oder im eigenen PKW. Der Waalweg führt über Ober- und Mitterplars bis zum Grabbach zum malerisch gelegenen Algund-Dorf. Von dort steigt man entweder über den Burgweg nach Mitterplars oder durch Algund-Dorf ab ins Zentrum (Mühlbach).

Der östliche Teil des Waalweges führt durch schöne Weinhügel nach Gratsch bis zum Kirchlein St. Magdalena.

Gehzeit: etwa 2 Stunden

Unser Tipp:
Vom Hotel Einsiedler und von Meran aus kann man den Algunder Waalweg auch über den Tappeinerweg erreichen

Newsletter

Newsletter

Erhalten Sie News und Angebote!
 
 
 
a performance website by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Express Anfrage
 
 
2 Erw.
 
kein Kind
 
Alter der Kinder eingeben
 
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
 
Anfragen